Agentur für Beratung zur visuellen Umsetzung kreativer Ideen in der Kommunikation

Illustration, Artwork, Animation, Lifezeichnen, White Board, Infoillustration, Portraits und Packaging

IMPULS 1/24: CLAUDIA MEITERT

CLAUDIA MEITERT hat einen fixen Platz in der Illustratorenszene im deutschsprachigen Raum.
Geschickt platziert sie beauftragte Visualisierungen nicht nur inhaltsvoll und passend zu CI/CD der Auftraggeber,
auch gelingt es ihr, hervorragend mit schmalen Budgets zu arbeiten. Der Trend des „plakativen“ hat in ihrem Portfolio schon lange Platz gefunden.
Informativ, emotional und sachlich bearbeitet sie unterschiedlichste Themen: Portraits, Gesundheit, Packaging Design, Informations-Buch und
Editorial-Illustrationen, auch für Animationen/Bewegtbild mit einen vielfach preisgekrönten Anteil. Claudia Meitert weiß genau, Auftragsillustration und Kunst zu unterscheiden.
Kunden wie der Benevento Verlag, Swietelsky, Kapsch, Verbund, Weleda, Kärcher, designatelier, Red Bull Media, Gruner+Jahr, FOUR Werbeagentur,
Egger & Lerch Corporate Publishing, Otto Group, RG Verlag, Wort & Bild Verlag, Kösel Verlag, Raiffeisen International,
und viele weitere namhaften Werbeagenturen, deutsche Verlage, und Direktkunden arbeiten gerne und regelmäßig mit dieser ausgezeichneten Illustratorin zusammen.  

Claudia Meitert lebt und arbeitet in Regensburg und seit über 15 Jahren mit carolineseidler.com / Die Botschaft der Illustration zusammen.

 

Neu im Jänner 2/24

NICOLÁS AZNÁREZ für Feronia: Der Preis für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Als „die Blumenliebende“ wird die altitalische und auch in Rom verehrte Göttin Feronia bezeichnet. Ihr Name steht für Frühling und Erde.
Auch deshalb ist sie Namensgeberin für den Nachhaltigkeitspreis, den die OÖN und ihre Partner Oberbank und Land Oberösterreich heuer zum zweiten Mal vergeben.

Die illustrative Umsetzung von Nicolas Aznárez zum Thema erfolgte nachhaltig in Zusammenarbeit mit kratkys.net und albacommunications,
die Animation der Göttin übernahm THOMAS MADREITER.
Hier zu sehen die Göttin und unten an das Video.
 

 

Neu im Team: DARIA KUVAKINA

Daria hat an der HCU Hamburg Architektur studiert und 7 Jahre als Architektin gearbeitet. Dabei kam die kreative Selbstverwirklichung zu kurz.
So hat sie Illustration als Berufung entdeckt. Ihr Portfolio überzeugt durch Zeichnen: mit Linien, Farben, Licht und Schatten. Positiv und freundlich, bereit für vielseitige inhaltliche und technische Anforderungen für Illustration und Animation.

Characterentwicklung ist zu einem Schwerpunkt geworden, – wenn gewünscht auch humorvoll. Themenkompositionen, – ihre Visualisierungen sind Detailreich und gut verständlich.
Personifizierung von Animals / Animalcharacters werden im Bank- und Versicherungswesen gerne angenommen. Reduziert werden die Linien zu Icons. 
Der räumliche Blick der Architektin ist selbstverständlich für die Illustratorin.

 
DARIA KUVAKINA wurde 1991 im russischen Arkhangelsk geboren. Sie hat Architektur in St. Petersburg und Hamburg studiert, lebt in Hamburg.
Sie widmet sie sich nun voll der Illustration. Seit 2023 ist sie im Team der Botschaft der Illustration.

 

Neu im Jänner 1/24

KARIM BLANC, der Mann mit der roten Mütze, der Illustrator mit dem kulinarischen Strich. Seine Kompositionen sind inhaltlich analytisch, witzig, kritisch.
Farblich homogen und nicht langweilig. Einen Ausbruch in künstlerische Stilrichtungen scheut er nicht, wenn seitens der AuftraggeberInnen gewünscht.

Einen weiteren Schwerpunkt seiner visuellen Gestaltungen setzt er in Collagen. Es gelingt ihm aus Fotos,
Texturen und seinen Zeichnungen Themen vielschichtig zu dokumentieren. Die Beziehung zwischen Mensch, Natur und Essen
steht immer wieder im Mittelpunkt seiner Auftragsillustrationen.

Er illustriert für das Buch – und Verlagswesen, Design, Werbung und Kommunikation,
unter anderem gehören Vice Magazin, Falstaff Verlag, Meinl am Graben zu seinen Kunden. Gerne gebucht wird er auch für Veranstaltungen / Live Zeichnen.

Seit April erweitert er das illustrative Spectrum bei Die Botschaft der Illustration.

 

 

Neu im Dezember 11/23

CLARA BERLINSKI entwickelt und illustriert „Onkel Hermann“ für das Klimaschutzministerium / Wald Verlag.

Die aktuelle Kampagne mit Fakten und Argumentationshilfen zu Klimamythen ist derzeit auf Instagram zu sehen.

 

Neu im Dezember 10/23

Wir gratulieren CLARA BERLINSKI zu Bronze beim ADC Europe Award 2023 in der Kategorie Print & Outdoor/Craft-Illustration für ihre Arbeit für BUDDY4YOU. Danke für die gute Zusammenarbeit mit Arno Reisenbüchler/AANDRS!

BUDDY ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, an Schulen aber auch außerhalb über die Themen „Mobbing & Diversität“ zu informieren, vorzubeugen, aber auch einzugreifen, falls es notwendig ist.

 

Neu im November 9/23

JOSEPHINE WARFELMANN illustriert zum Thema Wirtschaft, Industrie und Finanzen für das Mitgliedermagazin der Industriellen Vereinigung.

Zur Online-Version des Magazins geht es hier.

 

IMPULS 7/23: CHRISTINA MÜHLHÖFER

Ihr Stil wird dominiert von durchdachten Kompositionen, Größenverhältnissen und Perspektiven, sie interveniert in Themen und bereitet die Lesbarkeit der Inhalte dadurch spannend auf. Liebliches, Freundliches, Frontales, Dichtes und Schlichtes lässt sich in ihrem Portfolio finden. Großes Talent und gelernte Handarbeit bieten eine solide Basis für grenzenlose Experimente.

Diese Begabung verknüpft sie professionell mit großem Verständnis für die Themen ihrer Auftraggeber*innen aus Kommunikation, Werbung und Design.

Ihre Visualisierungen muten auf den ersten Blick realistisch an. Starke Portraits reflektieren die Leidenschaft. Denn: CHRISTINA MÜHLHÖFER zeichnet leidenschaftlich.

Strukturen werden neu gestaltet und dabei die Regeln der Auftraggeber nicht vernachlässigt. Die Illustratorin ist auf dem schwierigen Weg zwischen Auftragsarbeit und künstlerischer Arbeit kommerziell im Werbe-und Verlagsbereich wie z.B. Ärzte ohne Grenzen / MSD, Erdgeschoss, RG Verlag, Maxima, Der Pragmaticus Verlag, Brandstätter Verlag, sehr erfolgreich. Die Illustratorin lebt in Oberasbach bei Nürnberg und hat seit 3 Jahren ihre Basis bei Die Botschaft der Illustration / carolineseidler.com.

 

Neu im Oktober 8/23

CLARA BERLINSKI illustriert die „Netzamazone“ für den Verein „Frauen Beraten Frauen“

 

Neu im Oktober 7/23

Wir gratulieren unserem Kunden four Werbeagentur / Zürich und CLAUDIA MEITERT zu der längsten Portraitserie seit 2015 mit carolineseidler.com / Die Botschaft der Illustration

 

IMPULS 6/23: MERLE PIROLI

Die illustrierten Botschaften von MERLE PIROLI finden bei Auftraggeber:innen für Medizin-, und Pharmabereiche, Kosmetik-, Tourismus-, und Lebensmittel/Packaging ihren Platz.

Das Portfolio der Illustratorin, die auch in Paperwork fit ist, überzeugt mit einem charakterstarken Stil. Es sind redselige Illustrationen, die sie anbietet. Sie entwirrt, räumt auf und überlagert. Parallelwelten werden sichtbar gemacht, das Unsichtbare bekommt Raum beim Betrachten. Sie berührt die Themen und Inhalte mit eigenwilliger Farbgebung, die sich auch streng an Briefing und CI halten können. Ihre Kunden sind sowohl im redaktionellen als auch im werblichen Umfeld zu finden. 
Dazu zählen der Gruner+Jahr Verlag, Amnesty International, Kleine Zeitung, Ströck, Niederhuber & Partner.

Merle Schewe lebt und arbeitet in Lübeck und seit 5 Jahren mit der Botschaft der Illustration im deutschsprachigen Raum.

 

IMPULS 5/23: CHRISTINA MÜHLHÖFER

Liebliches, Freundliches, Frontales, Dichtes und Schlichtes lässt sich in ihrem Portfolio finden. Die gelernte perfekte Handarbeit bietet eine solide Basis für grenzenlose Experimente.

Ihren Stil dominieren durchdachte Kompositionen, Größenverhältnisse und Perspektiven, sie interveniert in Themen und bereitet die Lesbarkeit der Inhalte dadurch spannend auf. Ihre Visualisierungen muten auf den ersten Blick realistisch an. Starke Portraits reflektieren die Leidenschaft.

denn: Christina Mühlhöfer zeichnet leidenschaftlich.

Diese Begabung verknüpft sie professionell mit großem Verständnis für die Themen ihrer Auftraggeber*innen aus Kommunikation, Werbung und Design.
Wie zum Beispiel Wiener Lokalbahnen, MSD Ärzte ohne Grenzen, RG Verlag, Red Bull Media, Amnesty International und viele mehr.

Rechtzeitig zu Ferienbeginn illustrativ unterwegs für Biorama mit der Badnerbahn / Wiener Lokalbahnen / WBL in den Sommer. Hier zeigt sie ihre Liebe zu Kinderthemen, ein Büchlein, dass es ab sofort bei den WLB Richtung Baden bei Wien gibt. Gute Fahrt! Auch für die Grossen kann der Sommer beginnen!

 

IMPULS 4/23: EVA VASARI

EVA VASARI zeichnet und collagiert, geschickt verbindet sie fein detailliert gezeichnete Elemente mit bestehenden Fotos. So konzipiert sie Key Visuals, Aufmacher, Anzeigen und Ausstellungsgestaltungen.

Ihre Kunden sind Der Standard / hello!, Fischer Appelt München-Hamburg mit dem Verband Deutscher Familienunternehmen, das zoom Kindermuseum, ERSTE Bank mit Fritz Magistris, Lenikus Wein mit Marco Kalchbrenner, Falstaff Future, redaktionell unterstützt sie das Magazin A la Carte, Maxima / Rewe Group, NZZ, Erste Bank Museum mit Kratkys.net, Theater an der Wien, Kastner&Öhler, FC Gloria / Diagonale, Terra Mater / RBM, Covergestaltung des Magazins PROFIL, Guided Vienna  / Tina Haslinger und viele mehr.

Aktuell zu sehen die Wandgestaltung im Infozentrum der Wiener Linien bei der U3 / Volkstheater / MQ  mit Gerhard Bauer.

 

Neu im Juli 6/23

CLAUDIA MEITERT illustriert Informationen zum Thema Schweinehaltung für Der Pragmaticus – in der Webversion hier nachzulesen:

„Das Schnitzel, das in Österreich üblicherweise verzehrt wird, stammt in der Regel nicht aus artgerechter Tierhaltung. Nur drei Prozent des Schweinefleischs kommen von Biohöfen mit etwas besseren Bedingungen als in der konventionellen Fleischproduktion. Acht Zahlen erklären, was mehr Tierwohl im Weg steht.“

Zusätzliche Visualisierungen aus der Webversion des Magazins:

 

 

Weitere Themen, die Claudia Meitert bereits unter anderem als Infoillustration in Der Pragmaticus behandelt hat:

 

Neu im Juni 5/23

THOMAS MADREITER ist bekannt für seinen klaren plakativ narrativen Stil, der vielfach zu Animationen führt.
Bekannt für die Zusammenarbeit mit KISKA Design/Leikermoser Energie GmbH, Verbund, Palfinger, Wien Energie, Wien Marketing/Kratky+Partner, dm Österreich mit ReTale, Red Bull Media/Bergwelten, MA48, Der Pragmaticus, Rahofer/Saalfelden,  Suzuki Way of Life, Wiener Linien/Biorama, relevant. und vielen mehr ist er international gefragt.
Die  Botschaft der Illustration / carolineseidler.com ist für Kunden aus dem DACH Raum seine Plattform.

Gemeinsam mit Leikermoser Energie Tankstellen / Leikermoser Energiehandel und Thomas Madreiter
jetzt auch ausgezeichnet: Car Wash Factory

Wir gratulieren!

 

Beitragsfoto: facebook.com/progresswerbung

Neu im Team: KARIM BLANC

Der Mann mit der roten Mütze, der Illustrator mit dem kulinarischen Strich.
Seine Kompositionen sind inhaltlich analytisch, witzig, kritisch. Farblich homogen und nicht langweilig. Einen Ausbruch in künstlerische Stilrichtungen scheut er nicht, wenn seitens der AuftraggeberInnen gewünscht. 

KARIM BLANC, ein kosmopolitischer Illustrator, ist ein kreativer „Gourmand“, der sich der Illustration, dem Kochen und der bildenden Kunst widmet. Der im Iran geborene Franzose hat in Algerien, Burkina Faso, Libanon, Norwegen, Kanada und Frankreich gelebt und sich schließlich vor 12 Jahren in Wien niedergelassen. Er arbeitet seit 10 Jahren für das Vice Magazine, illustriert für das Buch– und Verlagswesen, Design, Werbung und Kommunikation, nimmt regelmäßig an Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen teil.

Seit April erweitert er das illustrative Spectrum bei Die Botschaft der Illustration / carolineseidler.com.

Einen weiteren Schwerpunkt in seinen visuellen Gestaltungen setzt er in Collagen. Es gelingt ihm aus Fotos, Texturen und seinen Zeichnungen Themen vielschichtig zu dokumentieren.
Die Beziehung zwischen Mensch, Natur und Essen steht immer wieder im Mittelpunkt seiner Auftragsillustrationen.

 

Wir waren dabei!

Wir waren dabei,- und man kennt uns!
Zum 10. Mal präsentierte Caroline Seidler / Die Botschaft der Illustration die Portfolios der IllustratorInnen auf der Update, Salon für Fotografie, Produktion und Illustration. Diesmal durch die aussergewöhnliche überformatige Gestaltung als Teaser auf einer klassischen Palette zu den vielfältigen Stilrichtungen. In der Fülle der visuellen Eindrücke, ist die einzige Illustratorenspezialistin unter den vielen anderen fotolastigen Angeboten, ein beliebter, bekannter und gut besuchter Blickfang.
Zu sehen waren wie immer Portfolios, Animationsreels und die Posterpalette.

Zum Mitnehmen gibt es in diesem Jahr Flyer im Postkartenformat.
Die Stimmung war fein, das Interesse groß und wir sind optimistisch für das 2. Halbjahr nach Wien zurück gekommen. Man kennt uns.

 
 
UPDATE! Das Branchentreffen gilt sowohl als das am längsten laufende als auch als das etablierteste Kreativ-Treffen seiner Art.
Illlustrationsagenturen, Fotoagenten, Postproduktioner, HMS Agenturen, Filmproduktionen, Location Agenturen, Produktionsfirmen… aus Mexico City, Kapstadt, Warschau, Stockholm, London, Paris, Wien, Amsterdam, Bogota, Barcelona, … es gibt nichts was es nicht gibt auf der UPDATE. Diesmal in der eleganten Atmosphäre des Telegraphenamts.
 
Für alle, die nicht nach Berlin kommen konnten: zu bestellen gibt es diese Flyerpostkarten mit einem Email an communication@carolineseidler.com
Gratisversand per Post innerhalb weniger Tage,- solange der Vorrat reicht.
 

IMPULS 3/23: CLARA BERLINSKI

CLARA BERLINSKI ist frisch, frech, mutig und aktuell mit ihren Visualisierungen. Klare Bildsprache und starke Farben führen regelmäßig zu Animationsprojekten für Tutorials. Erklärvideos bekommen einen eigenen Look! Narrative und kritische Umsetzung der Themen in einer möglichst kompakten klaren Visualisierung prägen das Portfolio von Clara Berlinski.

Das Thema „Zähne Putzen“ ist nicht nur für Kinder ein tägliches. CLARA BERLINSKI begleitet die Kinder zur Zahnärztin und zeigt ihnen wichtige Details zur Zahnpflege.

 

 

Der Nachtwächter im TMW / Technisches Museum Wien, hat im neu gestalteten Bereich für Kinder und Jugendliche seine nächtlichen Aufgaben übernommen. Mit ihrer prägnanten Bildsprache unterstützt die junge Illustratorin immer wieder Ausstellungsprojekte wie zum Beispiel die Landesausstellung auf der Schallaburg und Buchprojekte wie zum Beispiel für den Leykam Verlag, ausgezeichnet beim CCA / Creativ Club Austria 2022. Narrative und kritische Gestaltung der Themen in einer möglichst kompakten klaren Visualisierung prägen das Portfolio von Clara Berlinski.

 

Zu ihren Kunden gehören auch Demner Merlicek und Bergmann / bob, Österreichische Bundesforste, Elb Philharmonie, der Leykam Verlag, Fleisch Magazin, Suzuki Österreich / rahofer, Biorama, Monopol Verlag, die Österreichische Gesundheitskassa und die Landeszahnärztekammer Wien, Schallaburg Kultur, Möbel Lutz uvm. 

Direkt und mit Augenzwinkern begegnet sie unterschiedlichsten Themen und erarbeitet mit dem Kunden konzeptionelle Visualisierungen im Werbe-, Verlags- und Kultur/Ausstellungsbereich.

 

Neu im April 3/23

IRENE SACKMANN im MAMUZ Museum Mistelbach für die Sonderausstellung „KELTEN“.

„Der Begriff „Kelten“ hat seit jeher die Fantasie der Menschen angeregt. Sie werden ab der Antike bis heute als furchterregende Krieger, als „edle Wilde“, als versierte Handwerker oder als Hüter geheimen Wissens dargestellt. Doch welche Vorstellungen treffen die Wahrheit und was entspringt der Welt der Vermutungen und Legenden? Dank moderner archäologischer Forschung kann ein detailreiches Bild der Lebensumstände der Kelten gezeichnet werden.“

Die illustrativen Impulse an den Wänden erwecken Ausstellungsobjekte zum Leben und führen charmant zu den eindrucksvollen Originalobjekten in den Schaukästen.

 


IRENE SACKMANN
hat eine sehr spezielle Farbtechnik entwickelt, durch die sie einzelnen Inhalten eine zusätzlich Dynamik als eigene visuelle Ebene baut. Schwerpunkte werden definiert und zu und mit Überraschungseffekt komponiert. Diese Art des visuellen Storytelling findet Anwendung schwerpunktmäßig in Wissenschaft und Forschung, Sport, Energielieferanten, Gesundheit und Medizin, Portraits, Geschäftsberichten. Irene Sackmann hat in Franken und St. Petersburg Kommunikationsdesign studiert, lebt mit ihrer Familie in Berlin. Regelmäßig ausgezeichnet mit Publikationen in FREISTIL und Lürzers Archiven arbeitet sie seit über 10 Jahren mit carolineseidler.com als eine der bestgebuchten IllustratorInnen der Botschaft der Illustration.

IMPULS 2/23: STEFANIE HILGARTH

STEFANIE HILGARTH übernimmt in Zusammenarbeit mit EVN die illustrative Gestaltung der Ausstellung und des Geländes rund um das Kraftwerk WIENERBRUCK, die Wandgestaltung aussen, Flyer und Maps.

 

Mehr dazu auf evn.at/wienerbruck

Das Kraftwerk wurde ursprünglich für die Elektrifizierung der Mariazella-Bahn auf jahrhundertealten Pfaden der Waldarbeiter gebaut. Das Projekt prägt und erfrischt die Region Naturpark Ötscher-Törmäuer. „Wir gratulieren Stefanie Hilgarth zu dieser umfassenden Ausstellungsgestaltung gemeinsam mit der EVN und dem Architektenteam.“ Caroline Seidler

Das Kraftwerk Wienerbruck ist ein in Annaberg im südlichen Niederösterreich gelegenes Speicherkraftwerk der EVN. Es ging 1910 insbesondere zur Speisung der Mariazellerbahn in Betrieb und ist heute das älteste Kraftwerk in Niederösterreich. Seit 2015 ist das historische Gebäude zur Besichtigung geöffnet mit einer Ausstellung auf der Galerie in der Maschinenhalle.

 

„Mein Kundenstock ist groß, meine Arbeiten vielfältig. Ich arbeite europaweit für Werbeagenturen, Verlagshäuser und Institutionen im Kunst und Kultur Bereich. Meine Arbeiten erscheinen nicht nur print oder digital, ich habe auch schon einige Filme „illustriert“ als Informationsfilm, Erklärvideo, White Board, Trendsketching, Ausstellungen mitgestaltet. Mein Stil ist gefestigt, und für jedes Briefing gelingt es mir innerhalb meiner Handschrift eine spezielle Bildsprache für den Kunden zu erarbeiten. Für mich ist eine Illustration ein themenbezogenes Bild, das für sich steht. Bestenfalls ist sie klug, charmant und bleibt in Erinnerung. Meine Farben und Linien sind vergnügt und tragen die Verantwortung ein Thema , einen Inhalt oder ein Produkt zu visualisieren.“

Seit 15 Jahren erobert STEFANIE HILGARTH die Welt mit ihrem Kartendesign. Maping für Falstaff Publikationen international, Tourismus in Südtirol, – und auch Wien. Zusätzlich ein Auszug aus der Kundenliste: Brainds, Brandstätter Verlag, Falstaff Verlag, EVN, FH Wien, FAZ, Bäckerei Felzl, KA21, Kapsch, M-Preis, Landesausstellung NÖ, Moodley, Monopol, Raiffeisen, Österreichische Lotterien, Spitz, Universität für Angewandte Kunst Wien, Red Bull Media, Wienerberger, Zwettler Bier, TMW Technisches Museum Wien und viele andere.

 

Neu im März 2/23

VALERIE TIEFENBACHER für FC Gloria / Diagonale 2023

Seit 2011 entstehen in einer Zusammenarbeit zwischen FC Gloria, auf Initiative von Katarina Wöppermann und Diagonale, Bierdeckel zu frauenspezifischen Themen als Give-Away.
Die Bierdeckel 2023 thematisieren Diskriminierung durch Sprache und bringen diese Themen während der Diagonale und (inter-)nationaler Festivals auf den (Bier-)Tisch. In diesem Zeitraum durften wir die Bierdeckel bereits 5 Mal gestalten.

 

Kamerapuppe, Maskenschnecke, Büroperle – Sprache schafft Wirklichkeit. Gewalt an Frauen beginnt bei einer diskriminierenden Weltsicht. Um ihr entgegenzuwirken muss eine strukturelle Veränderung stattfinden. Niemand soll Diskriminierung und Ungleichbehandlung, Machtmissbrauch, sexuelle Übergriffe und arbeitsrechtliche Verletzungen erleben. Jede Person kann Missstände melden. Die Diagonale – Festival des österreichischen Films versteht sich als Forum für die Präsentation und Diskussion österreichischer Filmproduktionen.
Ziel und Aufgabe der Diagonale ist die differenzierte, vielschichtige und kritische Auseinandersetzung mit dem heimischen Kino sowie dieses Filmschaffen stärker in die mediale Aufmerksamkeit und damit in den öffentlichen Diskurs zu rücken.

VALERIE TIEFENBACHER erzählt ihre Geschichten ehrlich mit Charme und Witz. Ausgezeichnet oder plakativ. Ihr freier künstlerischer Zugang lässt Bilderwelten entstehen, die treffsicher das gewünschte Thema erfassen. Architekturprojekte beginnen sich bereits am Papier zu errichten, Hausfassaden werden Botschafter der Straßenthemen, die Illustrationen schaffen Raum und geben Raum. Kultur, Tourismus, Architektur, Umwelt und Soziales stehen im Mittelpunkt. Die Botschaft der Illustrationcarolineseidler.com  unterstützt die Portfolioentwicklung der Illustratorin für Auftragsarbeiten. 

Neu im Februar 1/23

STEFANIE HILGARTH illustriert zum Hasenjahr in der ALBERTINA Wien in Zusammenarbeit mit CastYourArt

 

IMPULS 1/23: THOMAS MADREITER

THOMAS MADREITER ist bekannt für seinen klaren plakativ narrativen Stil, der vielfach zu Animationen führt.
Bekannt für die Zusammenarbeit mit KISKA Design/Leikermoser Energie GmbH, Verbund, Palfinger, Wien Energie, Wien Marketing/Kratky+Partner,
dm Österreich mit ReTale, Red Bull Media/Bergwelten, MA48, Pragmaticus, Rahofer/Saalfelden,  Suzuki, Wiener Linien/Biorama, relevant. und vielen mehr ist er international gefragt.
Die  Botschaft der Illustration / carolineseidler.com ist für Kunden aus dem DACH Raum seine Plattform.

Gemeinsam mit KISKA Design betreut Thomas Madreiter seit 2022 den optisch/illustrativen Auftritt an den Leikermoser Energie Tankstellen.
Getreu unserem Leitspruch „Wir liefern die Energie, die Sie brauchen“ versorgen wir seit vielen Jahren mit wachsendem Erfolg die Salzburger Wirtschaft,
tausende Haushalte sowie Großverbraucher, Industrie und Mineralölhändler in Stadt und Land Salzburg mit Qualitätsprodukten.

Verbund ist Österreichs führendes Energieunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa.
Das Unternehmen wendet sich direkt an den Illustrator Thomas Madreiter, um mit der Botschaft der Illustration das Motto:
„Wir glauben an eine Zukunft, die ausschließlich mit erneuerbaren Energien angetrieben wird. Wir glauben daran, dass es uns gelingen kann,
Treibhausgasemissionen weitgehend zurückzudrängen und die Erwärmung der Erde einzudämmen“ auf der Website und bei Messeauftritten zu unterstützen.

relevant. ist eine unabhängige Plattform für drängende Gesellschaftsfragen, die lösungsorientierten Journalismus, die Demokratie und die Stimme der Zivilgesellschaft stärkt. 

Weitere illustrative Konzeptionen 2D und bewegt sind zu sehen auf carolineseidler.com/thomas-madreiter.

WILLKOMMEN!

Das Durchhalten in der wirtschaftlich turbulenten Zeit wird uns in diesem Jahr auszeichnen.

Illustration und Animation:
ANDREA KRIZMANICH

Hier geht’s zum Video

 
Mit unseren Illustrationen möchten wir weiterhin Inhalte mit starken,
eindrucksvollen Bildern vielschichtig, direkt und spezifisch begleiten.
„Illustration verantwortet den emotionalen Zugang zu Themen und Inhalten, die erklärend,
informierend, funktional, humorvoll oder plakativ transportiert werden sollen.
Illustration moderiert das Produkt, den Text visuell.
Ein ausgeprägter Fächer an Fähigkeiten wird dem Illustrator abverlangt:
Socken kann jeder schnell stricken, für einen schönen tragbaren 
Zopfpullover braucht man kontinuierliche Übung und Praxis.
Illustrator / Illustratorin zu sein ist eine Berufung. Ein Beruf, der in seinem Aufwand,
seiner Zeitintensität und persönlichem Einsatz von Auftraggebern gerne unterschätzt wird,
und gleichzeitig den Auftritt eines Produkts oder einer Marke unverkennbar beseelt. 
Die unterschiedlichsten Stilrichtungen verlangen Fingerspitzengefühl, die Techniken
andauernd aktive Beschäftigung mit neuen Technologien und
die unterschiedlichsten Inhalte stetiges Recherchieren, Interesse und Lernen:
 “Brainwork als Handwerk mit Fingerspitzengefühl“  
Die Entwicklung der Fotografie hat Illustration lange Jahre aus dem Focus gedrängt:
der Trend zur Wertschätzung des Handwerks hat Illustration jedoch einen neuen Platz gegeben.
Seit einiger Zeit gibt es Illustration auch sehr budgetfreundlich in online Datenbanken zu kaufen.
Der Trend zu Handwerk und optischem Branding hält dennoch den Marktwert der Auftragsillustration. 
 
 
Unser Motto „Vögel brauchen Futter“ gilt weiterhin:
Auch heuer unterstützen wir wieder BIRDLIFE.
 
Wir wünschen Gesundheit, Freude und ein friedvolles 2023.
 
Caroline Seidler
mit Romina Mihalic und Sonja Burtscher 
 

Neu im Dezember 49/22

WELTREISE ZUM MOND

 
In 80 Tagen um die Welt oder zum Mond?
Prickelnde Themen zum Verreisen lassen sich illustrativ speziell umsetzen:
emotional, realistisch, phantastisch, touristisch,
kulinarisch, wissenschaftlich, geschäftlich und privat.
Mit Kindern oder Businesspartnern, Koffer packen ist alltäglich.
Wohin die Reise geht? 
Zum Mond, rund um die Welt, in den Urlaub mit Freunden,
zum Seminar mit Geschäftspartnern oder einfach auf Land. 
Später dann vielleicht zum Mars.
Die Gestaltung und das Planen, die Einladung und die Vorbereitungen beginnen am besten
mit einer Illustration speziell für Ihr Reisethema und Reiseziel.
 
Hier geht’s zum aktuellen Newsletter mit weiteren Anwendungsbeispielen!
 

IMPULS 9/22: JOSEPHINE WARFELMANN

JOSEPHINE WARFELMANN setzt sich in ihrem charmanten Retrolook gerne für ökonomische und soziale Themen ein. Sie verleitet gerne zu ernsthaftem Schmunzeln.
Für technische Themen in männerdominierten Branchen hat sie großes Verständnis bewiesen. Schon in den 1990er Jahren hat sie in Österreich Fuss gefasst und inzwischen in
Zusammenarbeit mit DIE BOTSCHAFT DER ILLUSTRATIONcarolineseidler.com einen repräsentativen Kundenstock aufgebaut:

BWT, Technisches Museum Wien, Österreichischer Gewerkschaftsbund, Spiegel, Stern, Ja! Natürlich, WDV, Wien Mobil, BWA, Klopp Verlag, Plasser Theurer, Manz Verlag, RG Verlag, und viele mehr. 

 

IMPULS 8/22: IRENE SACKMANN

IRENE SACKMANN mischt die Farben! 

Die Illustratorin hat einen sicheren Platz im deutschsprachigen Raum im Bereich Portrait-Themen-und Foodillustration im Designbereich, sowie im Werbungs- und Verlagswesen gesichert. Ihre spezielle Farbgebung mit leichtem Pinselstrich unterstreicht die richtigen Details, die feinen Tuschelinien geben dem manchmal notwendigen Bezug zum Realismus entsprechend Raum.

Die Illustratorin lebt in Berlin und arbeitet seit vielen Jahren mit DIE BOTSCHAFT DER ILLUSTRATION / carolineseidler.com erfolgreich für Kunden wie: Raiffeisen International, DFL (Deutsche Fussballliga), Stifterverband, Kärcher Deutschland, ÖBB, KURIER und weitere Designstudios, Buch- und Zeitschriftenverlage.

 

Neu im November 48/22

STEFANIE HILGARTH für QUARTERLY / Red Bull Media House

 

Neu im Oktober 47/22

BLAGOVESTA BAKARDJIEVA für das SUZUKI FAMILY Magazin mit Rahofer 

 

Neu im Oktober 46/22

EVA VASARI für GUIDED VIENNA/GRAZ 2022/23 mit Tina Haslinger

 

Neu im September 45/22

STEFANIE HILGARTH für EVN mit Brokkoli Advertising Network

Das EVN Schul- und Kindergartenservice weckt mit dem Video über tierisch gute Energiespartipps das Interesse von Kindern und Jugendlichen. Gezeigt werden Tiere, die bei jeder Gelegenheit Strom- und Energiefresser einfach abschalten. Gelernt wird, dass der eigene Lifestyle zum Klima von morgen beiträgt. Der Film ist eines von vielen anderen Angeboten der EVN um das Thema Energie kindgerecht zu vermitteln. 

Online unter young.evn.at und youtube kann er auch von Lehrkräften im Unterricht gezeigt werden.

 

 

 

IMPULS 7/22: NICOLÁS AZNÁREZ

NICOLAS AZNAREZ hat einen eigenen look im Flat Design entwickelt. Sein Stil ist reduziert und plakativ. Seine simplen oft iconhaften Darstellungen sind direkt und unerschrocken, seine Themenillustrationen narrativ, seine redaktionellen Aufmacher stets ein Impuls oder mit Fragezeichen unterlegt. Seine Etiketten (Bier und Wein) auch gerne mit Augenzwinkern versehen. Nicolas Aznarez hat einen sichern Platz im deutschsprachigen Raum im Bereich Werbung und Verlagswesen in vielen Produkt- und Themenbereichen erobert.

Der Illustrator findet seine Kunden im Juristischen Bereich, z.B. MANZ VERLAG oder auch kulinarisch mit der BAR CAMPARI oder A LA CARTE, dem KINDER-GELDMUSEUM der Erste BANK mit Kratky.net, FAZ, NZZ,  OBI Deutschland, LUFTHANSA, SUZUKI, AMNESTY INTERNATIONAL. Sie haben mit seiner speziellen Bildsprache große Aufmerksamkeiten gewinnen können. Er lebt und arbeitet in Madrid, seit 10 Jahren mit carolineseidler.com und ist ein verlässlicher und liebenswerter Botschafter der Illustration.

 

Die MANZ’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung mit Sitz in Wien ist Österreichs Marktführer für Rechtsinformation. MANZ-Rot steht bei Rechtsanwendern für Rechtssicherheit, Qualität und Innovation. „Der MANZ“ bietet – ob online, gedruckt oder als Seminar – das umfassendste Angebot an Informationsdienstleistungen für Rechts- und Steuerberufe und betreibt eine renommierte Buchhandlung am Wiener Kohlmarkt.

 

Neu im September 44/22

KERSTIN LUTTENFELDNER für SCHMECKT / Das RADATZ Magazin für Geniesser mit Georg Zechner, Illustrationen zu Kolumnen u.a für Andrea Karrer, Christian Seiler, Klaus Egle.

 

Neu im August 43/22: New Talent Linda Zoey

Diese junge Illustratorin kann bereits nach kurzem Eintauchen in die Kommunikationsbranche dieses Portfolio zeigen, das ihren eigenen Look durchgängig und doch flexibel präsentiert.
Bunt und stimmungsvoll mit Herz und Charme, Humor und Detailreichtum sind ihre Illustrationen. Sie nimmt Themen offen auf und gestaltet sie in der Story des Auftrags.
LINDA ZOEY erweitert ihr Portfolio laufend, sie ist flink, fleissig und verlässlich, kann gut zuhören und sich einfühlen in Briefings und Themen. Somit hat ihr Talent eine gute Platform für Auftragsarbeiten.

 

Neu im August 42/22

BLAGOVESTA BAKARDJIEVA illustriert für DER PRAGMATICUS / Monatliche Kolumne zu „Lösungswege“

 
 
Faktenbasierte Informationen und Orientierung in einer Zeit, die von Erregungsjournalismus,
Verkürzung und Zuspitzung geprägt ist. Der Pragmaticus ist einem humanistischen Weltbild
verpflichtet und achtet Freiheitsrechte und Eigenverantwortung.
Auf den Punkt gebracht. Fakten. Verstehen. Handeln

 

IMPULS 6/22: KATHRIN FRANK

KATHRIN FRANK ist eine nicht nur mit Preisen ausgezeichnete Illustratorin. In ihrem Strich finden sich Liebe und Rebellion, die sich auch in ihrer Handtypo und den Farbwelten lesen lassen. Die Illustratorin überzeugt durch sicheres Spiel mit Größen und Perspektiven, auch für kleine Themen und Formate findet sie konzentrierte Kompositionen. Zu ihren Kunden gehören RED BULL MEDIA, GRUNER + JAHR / ELTERN FAMILY, CORNELSEN Verlag, STADT REGENSBURG, UNIVERSITÄT REGENSBURG, Bayerische MUSIKAKADEMIE ALTEGLOFSHEIM, AMNESTY INTERNATIONAL, OKTOBER FEST MÜNCHEN, KINDERBUCH DIE ABENTEUER DES KATERS MITZIKUS. Kathrin Frank lebt und arbeitet nahe Regensburg.

 

Neu im Juli 41/22

ANDREA KRIZMANICH illustriert anlässlich 100 Jahre Niederösterreich die Publikation:
100 Gründe um über Niederösterreich zu staunen / Der etwas andere Reiseführer

Zitat aus dem Editorial: „Wir sind Gastgeber aus Leidenschaft, die gerne zum Genießen einladen“,
visualisiert durch Themencollagen von Andrea Krizmanich in Zusammenarbeit mit RED BULL MEDIA.

 

Neu im Juli 40/22

GINA MÜLLER : Logogestaltung für das WACHAUFORUM 2022 und Buchpräsentation:

Neue Frauenbilder in der Wachau und im Dunkelsteiner Wald mit ILLUSTRATIONEN in Form von THEMENCOLLAGEN zu 14 Frauen. Ein Projekt in Zusammenarbeit mit Martina Scherz / IM-PLAN-TAT RAUMPLANUNGS-GMBH & CO KG

 

IMPULS 5/22: CHRISTINA MÜHLHÖFER

CHRISTINA MÜHLHÖFER begrüßen wir als neue Illustratorin in unserem Team. Ihr Stil wird dominiert von durchdachten Kompositionen, Größenverhältnissen und Perspektiven, sie interveniert in Themen und bereitet die Lesbarkeit der Inhalte dadurch spannend auf. Liebliches, Freundliches, Frontales, Dichtes und Schlichtes lässt sich in ihrem Portfolio finden. Die gelernte perfekte Handarbeit bietet eine solide Basis für grenzenlose Experimente.

Strukturen werden neu gestaltet und dabei die Regeln der Auftraggeber nicht vernachlässigt. Die Illustratorin ist auf dem schwierigen Weg zwischen Auftragsarbeit und künstlerischer Arbeit kommerziell im Werbe- und Verlagsbereich sehr erfolgreich. Die Illustratorin lebt in Oberasbach bei Nürnberg und hat ihre Basis bei Die Botschaft der Illustration CAROLINESEIDLER.com. Zu ihren neuen Kunden gehören bereits A LA CARTE, MAXIMA6B47 Real Estate Investors AG / Steingötter

 

 

Neu im Juni 39/22

JOSEPHINE WARFELMANN Sommerhoroskop für MAXIMA / RG VERLAG

 

Neu im Juni 38/22

Newsletter 7/22: Danke für den Besuch beim UPDATE Salon 2022 in Berlin

im Humboldt Carrée.
Unser Key Visual, ist von SARAH EGBERT EIERSHOLT
Dort fand auch die Präsentation der Edition 8 Kleine Kärtchen statt. Hier zu sehen als Poster.
Das Thema der Illustrationen auf den Kärtchen sind die jeweiligen Initialen der IllustratorInnen verpackt in das Visual.

Zu Bestellen ist die Edition 8 per email bei communication@carolineseidler.com

Hier geht es zum Newsletter

 

Flaschenetikett für die Welcome Drink von MARIA RUBAN

IMPULS 4/22: BERNHARD ANGERER

135 Mio. Euro kostet nicht das Foto aber das fotografierte Auto. 

BERNHARD ANGERER / Fotograf geblieben und nicht zum Vogel mutiert ;) Mit einer allgemeinen Startseite, Publikationen und den Schwerpunkten seiner Stilllife- und Produktfotografie: Autos/Bikes, Food, Möbel/Architektur, Product, Published. Mit einem Einblick in das Portfolio und einem Selbstporträt des Fotografen.

 

IMPULS 3/22: CLARA BERLINSKI

Wir gratulieren CLARA BERLINSKI !

Klatschen reicht nicht“, das Buchprojekt mit Luna Al-Mousli für den Leykam Verlag wurde von der CCA Jury 2022 mit der Silbernen VENUS ausgezeichnet in der Kategorie Illustration.

 

Die Illustratorin lebt und arbeitet in Wien. Sie ist mutig und klar, auch witzig und detailreich in ihren visuellen Statements und Kompositionen.

Vielfältig im Stil begleitet sie Kunden wie BOB / DEMNER, MERLICEK & BERGMANN, die Österreichischen BUNDESFORSTE, MAGENTA, den FLEISCH VERLAG, ELB PHILARMONIE und viele andere.

 

Neu im Mai 37/22

CLAUDIA MEITERT / Wandmotiv für die Tourismus-Information der Stadt Cham-Oberpfalz / STADT CHAM
Wir bedanken uns herzlich bei Anjalie Chaubal!

 

IMPULS 2/22: THOMAS MADREITER

THOMAS MADREITER hat das Gleichgewicht gefunden, und erhaltet es. Ausgebildet als Motion Designer und Illustrator hat er vor einigen Jahren den Weg auch zu carolineseidler.com gefunden. Seine Vielfalt als Illustrator, seine klare, dennoch detailverliebte und liebevolle Art, Themen und Inhalte zu visualisieren, macht ihn beliebt bei Kunden der Botschaft der Illustration, u.a. Energielieferanten, Transportunternehmen, Maschinenherstellern, aber auch im Drogeriehandel und Kulturbereich.
Laufend arbeitet er für Sat 1 und Servus TV, den RedBull Media Verlag als Motion Designer seiner eigenen Illustrationsdesigns. Umfassend ist seine technische Kenntnis und sein Verständnis für Kundenwünsche äußerst  geduldig. Sein showreel überzeigt durch Vielfalt und zugleich Konsequenz im Stil, Farbwelten, in denen man sich wohl fühlt und den Blick auf den Inhalten gerne verweilen lässt.

LM / LEIKERMOSER ENERGIEHANDEL GmbH mit KISKA Design, Characterentwicklung LEO für das Sporttourismusgebiet Saalfelden / RAHOFER, WELTWOCHE, TERRA MATER MAGAZIN, ALPENBLICK / KIKA

Neu im Mai 36/22

IRENE SACKMANN illustriert den DFL / DEUTSCHE FUßBALL LIGA e.V. Jahresbericht

 

Neu im April 34/22

THOMAS MADREITER
Eine phantastische Kindergeschichte mit Biorama für WIENER LINIEN

 

Neu im April 33/22

Josephine Warfelmann / Zeller-Tagungsfolder „Die ganze Vielfalt“ für die MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH

 

Neu im April 32/22

Claudia Meitert für Maxima Ausgabe April 2022 „Schön sind wir sowieso“ / RG Verlag GmbH

 

Neu im April 31/22

Blagovesta Bakardjieva für das Universität für Musik und darstellende Kunst Wien MAGAZIN mdw, Sonderausgabe März/April 2022 zum Thema Ephemer

 

Neu im April 30/22

Merle Schewe für face Magazin / „Kärnten: Der Ort schlechthin für Work-Life-Blending“
In Zusammenarbeit mit dem Verlag Kleine Zeitung für die Fachhochschulen FH Kärnten

 

 

Neu im April 29/22

Claudia Meitert für PAWAQ GmbH / Lisa + Giorgio Werbeagentur GmbH

 

 

Neu im März 28/22

Eva Vasari für DATUM – Seiten der Zeit / Ausgabe 3/22

 

Neu im März 27/22

Neu im März 26/22

Clara Berlinski für die Österreichische Bundesforste AG und für WALD – das Magazin für draußen / Wald Verlags GmbH

 

 

Neu im März 24/22

Stefanie Hilgarth / FH Guide 2022 Österreich

Hier geht es zur Webseite

 

Neu im März 23/22

Christina Mühlhöfer für Maxima

 

Neu im März 21/22

Josephine Warfelmann für Plasser & Theurer

 

Neu im Februar 19/22

Irene Sackmann für Sonar Magazin nr. 7

 

 

Neu im Februar 18/22

Sarah Egbert Eiersholt für Egger Lerch / Herba Impulse

 

Neu im Februar 17/22

Artur Bodenstein für EVN AG / young.evn Referate und E-Mobquiz


E-Mobquiz


Neu im Februar 16/22

Fundraising zu: „Ein Akt der Nächstenliebe/Menschenliebe“
Amnesty International Österreich gibt Spendern die Möglichkeit, die digitale Card weiterzuleiten an eine Person ihres Umfelds, mit den Gedanken etwas gespendet zu haben und die Karte jemanden zu widmen. Mit Illustrationen von: Claudia MeitertEva VasariKathrin FrankGina Müller und Kat J. Weiss.

 

Neu im Februar 15/22

Kathrin Frank für Slanted Publishers UG Magazine #38 – Colours

Neu im Februar 14/22

Geliebter Perlenvogel! Vielen Dank für die Fotos, wir freuen uns, dass der Perlenvogel gut gelandet ist, auf regelmäßiges Füttern der Vogel bitte auch 2022 nicht vergessen.

Danke an Alexander Nemec, Andrea Krizmanich, Blagovesta Bakardjieva, Claudia Meitert, Gina Müller, Kat J. Weiss, Katjana Lacatena, Merle Schewe
und Thomas Madreiter für die Fotos!

Neu im Februar 13/22

Eva Vasari für Falstaff FUTURE – Die Welt von Morgen

Neu im Februar 12/22

Merle Schewe – Jahresbericht 2020 für den Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (NeMO)

 

Neu im Februar 11/22

Kerstin Luttenfeldner für Kärcher Deutschland / Kundenmagazin difference
Mit Britta Raab / STUDIO SOMO

 
     

Neu im Jänner 10/22

Andrea Krizmanich – Fruchtsaftbärchen für Bano Healthcare

 

   

Neu im Jänner 8/22

Kerstin Luttenfeldner für EVN Kunden: regionale Pralinen, Honig, Konfitüre und Bruschetta in illustrativer Geschenkbox. Alle Jahre wieder!
Fotos © Bernhard Angerer

 

Neu im Jänner 7/22

Sarah Egbert Eiersholt für A La Carte – Das Magazin für Trink- und Esskultur

 

Neu im Jänner 6/22

Kathrin Frank für den Amnesty International Österreich Demo-Guide zur Versammlungsfreiheit

Hier geht es zur Webseite


Neu im Jänner 5/22

Kat J. Weiss für Maxima / RG Verlag – Jahreshoroskop, Ausgabe Jänner-Februar 2022

 

Neu im Jänner 3/22

Eva Vasari für AD Consult GmbH – Hier geht es zu Webseite

 

Neu im Jänner 2/22

Blagovesta Bakardjieva, Claudia Meitert, Gina Müller, Kat J. Weiss, Kathrin Frank, Magdalena Wolf, Merle Schewe,
Nicolas Aznarez,
 Valerie Tiefenbacher und Artur Bodenstein für den Amnesty International Österreich 2022 Kalender.

Link zum Kalender

 

Neu im Jänner 1/22

Wir wünschen einen gesunden und guten Start 2022 !

Neu im Dezember

Kerstin Luttenfeldner für RADATZ Kundenmagazin / Schmeckt

 

Neu im Dezember

Sarah Egbert-Eiersholt für Austrian Limited Magazin / Weihnachtsausgabe / AD Consult

 

Neu im Dezember

Eva Vasari für Der Standard Imagekampagne / Hello! – Straßenbahn in Wien

 

Neu im Dezember

Katjana Lacatena für Edition – Das Stilmagazin Hamburg / UCM Werbe- und Verlagsagentur

 

Neu im Dezember

Clara Berlinski für das Technisches Museum Wien
Der Nachtwächter in der neugestalteten Kinderzone – Warten auf das Christkind im TMW?

Neu im Dezember

Eva Vasari für À la Carte Professional

 

Neu im Team Die Botschaft der Illustration


Alexander Nemec und Christina Mühlhöfer

Alexander Nemec schlägt mit positiver Entschlossenheit und perfektonierter Technik stilistische Brücken zwischen Dokumentation und Illustration.
Das Digitale ist sein Instrument. Sein Talent zu zeichnen seine Basis. Naturnah, märchenhaft, technisch detailliert, stets mit dem wesentlichen Auge des Illustrators.
Jede Eindeutigkeit seiner Darstellungen ist liebevoll beleuchtet. Nicht klar zuordenbar im Stil, entwickelt er märchenhaftes in seinen Kompositionen als Kontrapunkt zu den realistisch
gearbeiteten Visuals.

 

 

 

Wir begrüßen auch die Illustratorin Christina Mühlhöfer in unserem Team. Die Illustratorin lebt in Oberasbach bei Nürnberg.
Ihr Stil wird dominiert von durchdachten Kompositionen, Größenverhältnissen und Perspektiven, sie interveniert in Themen und bereitet die Lesbarkeit der Inhalte dadurch spannend auf. Liebliches, Freundliches, Frontales, Dichtes und Schlichtes lässt sich in ihrem Portfolio finden. Die gelernte perfekte Handarbeit bietet eine solide Basis für grenzenlose Experimente.
Strukturen werden neu gestaltet und dabei die Regeln der Auftraggeber nicht vernachlässigt.

 

Neu im November

Irene Sackmann für Tafelspitz, Kurier – Freizeit.
„Die besten Wirtshäuser Österreichs 2022“

 

Neu im November

Bernhard Angerer – Details zu den Credits auf der Webseite carolineseidler.com/Bernhard Angerer – Work in Progress

 

Neu im November

Merle Schewe für Amnesty International / Amnesty Journal: Deutschland, Österreich, Schweiz

 

Neu im November

Blagovesta Bakardjieva für Welt Der Frauen Magazin, Ausgabe November 2021

 

Neu im November

Clara Berlinski für den Leykam Verlag, Buchprojekt „Klatschen reicht nicht“ mit Luna Al-Mousli

 

Neu im November

Herzlichen Glückwunsch an Claudia Meitert für ihre Shortlistplazierung bei den FIDA #4 Worldwide Illustration Awards!

 

Neu im November

Claudia Meitert für die Deutsche Bahn / S-Bahn Berlin

Neu im November

Stefanie Hilgarth für EVN AG / Workshop „Energie, Klima und ich – Challenge“
Für Kinder und Jugendliche im Schulunterricht in Niederösterreich

Neu im November

Blagovesta Bakardjieva und Claudia Meitert für Der Pragmaticus Verlag AG / Red Bull Media House

Neu im November

Katjana Lacatena für Kurier Freizeit, „Weekender“ Karten

Neu im Oktober

Eva Vasari – KEY VISUAL für ZOOM Kindermuseum Wien und FRida & freD Kindermuseum Graz / Hands On! Conference 9.-11. November 2021

 

Neu im Oktober

Bernhard Angerer für Juwelier Halder / Special Booking

Neu im Oktober

Valerie Tiefenbacher für AC Wohnen / Fassadenbemalung in Deutsch-Wagram

Habt Ihr es schon bemerkt, das Mural auf dem Bürohaus mit dazugehörigem Parklet? Die Künstlerin Valerie Tiefenbacher hat sich zum Thema Mobilität und Verkehr versus Platz im öffentlichen Raum Gedanken gemacht. Herausgekommen ist dieses Gesamtkunstwerk am und um das ehemalige Haus Pölzer in der Bahnhofstraße 28. Nehmt Platz: Die temporäre Sitzgelegenheit bleibt noch bis Ende Oktober für Deutsch-Wagrams Fußgängerinnen und Fußgänger bestehen. Schade eigentlich, dass der Rastplatz nicht für immer bleibt. Fotos © Laurin Naschberger

 

Neu im Oktober

Gina Müller für RG Verlag GmbH / ADEG

 

Neu im Oktober

Best of von Stefanie Hilgarth / White Board Animation für regelmäßige Filme auf Youtube und Instagram für die Bewerbung von unterschiedlichen Themen und Aktionen / MPreis

Wolfgang Haas/CastYourArt


    

 

 

Neu im Oktober

Irene Sackmann für Institute of Science and Technology Austria

Hier geht es zum Dossier

Neu im Oktober

Claudia Meitert für gesund.de Magazin

 

Neu im Oktober

Katjana Lacatena für Rahofer / Suzuki / Way of life Magazine

 

Neu im Oktober

Andrea Krizmanich für Naturhotel Forsthofgut / Rocky´s Kidsclub Maskottchen und Herbert Bau (Collie)

Neu im Oktober

Eva Vasari und Gina Müller für fischerAppelt Group / PUK / Verband der Familienunternehmer / Erklärfilme über Vermögensteuer. 

 

Eva Vasari: Vermögensteuer: 5 Fakten, hier geht es zum Video

 

 

Gina Müller: Familienunternehmen und Vermögensteuer, hier geht es zum Video

 

Neu im September

Blagovesta Bakardjieva für Design District / Design braucht einen Rahmen / mit AD Consult / Design Atelier

Neu im September

Sarah Egbert Eiersholt für Herba Impulse

 

Neu im September

Claudia Meitert für Wings For Life / Red Bulletin / Red Bull Media

Als gemeinnützige Stiftung fördert Wings for Life weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien. Das große Ziel: die Heilung von Querschnittslähmung. Der Wings for Life World Run hilft, dieses Ziel zu erreichen. Genauer gesagt: Jeder einzelne, der an den Start geht.

Hier geht es zur Webseite

 

Neu im September

Neu im September

Kat J. Weiss für masklab Hongkong / Craftview

Neu im September

Zwei Jahre MARLENE mit DMB /  Thomas Madreiter und Tibo Exenberger


Thomas Madreiter

      

 

Tibo Exenberger

Neu im August

Claudia Meitert für designatelier / Cover deLuXE Magazin

Neu im August

Cornelia Heinzel für Fritz & Felix Restaurant / Brenners Parkhotel / Oetker Hotel Management Company GmbH / Hier geht es zur Barkarte

Neu im August

Claudia Meitert für Servus-Krimi / Benevento Verlag München und Inge Vorraber / Hier geht es zur Webseite und hier zum Presseportal

 

Neu im Juli

Tibo Exenberger für Servus Niederösterreich Magazin / Hoftheater

Neu im Juli

Claudia Meitert und Nicolás Aznaréz für Red Bull Media / Servus Donau Extra

 

Neu im Juli: Freistil 7

Soeben erschienen
Freistil 7: Das Buch der Illustration
/ Verlag Hermann Schmidt
Mit Arbeiten von Blagovesta Bakardjieva, Gina Müller, Irene Sackmann, Merle Schewe, Josephine Warfelmann und Claudia Meitert

 

Neu im Juli

Blagovesta Bakardjieva für MAXIMA / Sommer Horoskop

 

Neu im Juli

Claudia Meitert für Otto Group: Nachhaltigkeitsmagazin „NOW“

Neu im Juli

Kerstin Luttenfeldner für JUGENDINFO / „Was kostet die Welt?“

Neu im Juni

Stefanie Hilgarth für Merkur Versicherungen Group mit Arts & Crafts GmbH / Straßenbahn in Graz / STMK

 

Neu im Juni: Ankommen im Sommer

Fußball EM 2021

Neu im Mai

Claudia Meitert für Bergwelten Red Bull Media

Neu im Mai

Blagovesta Bakardjieva für DATUM Seiten der Zeit

 

 

Neu im Mai

Kat. J. Weiss für Ban Ki-moon Centre for Global Citizens

Neu im April

Neu im April

Maria Ruban für Suzuki / Way of Life / rahofer.

 

Neu im April

Eva Vasari für Billa / Frisch gekocht / RG Verlag

Neu im April

Irene Sackmann mit Studio SOMO für Kärcher Germany

 

Neu im April

Claudia Meitert mit Studio SOMO für Kärcher Germany

 

Neu im April

Nicolás Aznaréz für MANZ / Recht Aktuell

„Die Illustrationen des spanischen Zeichners sind toll gelungen und werten die Ausgabe auf bzw. sind ein echtes Differenzierungsmerkmal zum. Danke noch einmal für diese Idee.“
– Bernadette Ebner / Senior Art Director / MANZ

 

Neu im April

Katjana Lacatena für Falstaff Living

 

Neu im April… macht was er will

Gina Müller für Servus Kinder

 

Neu im März

Andrea Krizmanich für RG Verlag / Frisch gekocht / Kids

Die Botschaft der Illustration wünscht sonnige Ostertage. Wir helfen beim Ostereier anmalen aus!

 

Neu im März

Kerstin Luttenfeldner für Servus Magazin 10 Ausgaben 20/21 / Naturapotheke / Natürlich schön

 

Neu im März

Blagovesta Bakardjieva für DM / Geburtstagsmailing für DM-KundInnen / Retale

 

Neu im März

Andrea Krizmanich für Gesiba